Da sein, Leben helfen

Der "Sozialdienst katholischer Frauen" ist ein Verein katholischer Frauen, der sich als Frauen- und Fachverband der Hilfe für sozial gefährdete Kinder, Jugendliche, Frauen und deren Familien widmet. Er ist gemäß § 1 Abs. 2 der Satzung des Gesamtvereins als Fachverband der Jugendhilfe, der Gefährdetenhilfe und der Hilfe für Frauen und Familien in Not dem Deutschen Caritasverband angeschlossen.

Grundlegendes, Zweck und Aufgaben

Der Verein beruht auf den Prinzipien der Ehrenamtlichkeit und des Zusammenwirkens von hauptamtlich und ehrenamtlich für den Verein Tätigen. Er erfüllt seine laienapostolische Aufgabe in Kirche, Staat und Gesellschaft im Sinn christlicher Caritas und/oder als Wesens- und Lebensäußerung der katholischen Kirche.

Der Verein ist Fachverband der Jugend- und Gefährdetenhilfe und der Hilfe für Frauen und Familien in Not. Er nimmt seine unterschiedlichen Aufgaben auch präventiv und nachgehend wahr. Zu diesen Aufgaben gehören insbesondere:

  • die spezielle Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit den besonderen Aufgaben der erzieherischen Jugendhilfe
  • die Arbeit mit allein Erziehenden
  • Beratung und Hilfe für Frauen und Familien in besonderen Not- und Konfliktsituationen
  • Beratung und Hilfe für gefährdete Frauen bei Straffälligkeit, Obdachlosigkeit, Wohnungslosigkeit, Prostitution, Sucht
  • Beratung und Hilfe für von familiärer und anderer Gewalt betroffene Frauen und Kinder
  • Betreuungen für Erwachsene einschließlich der Hilfe für psychisch Kranke
  • Errichtung und Unterhaltung von speziellen Heimen, insbesondere für Kinder, weibliche Jugendliche und Frauen, für schwangere Frauen und ihre Kinder
  • allgemeine soziale Beratung

Wie Sie Mitglied werden, sich ehrenamtlich engagieren oder an uns spenden können, erfahren Sie unter dem Menüpunkt "Aktiv werden".

Was wir tun

Kath. Frauen- und Mütterverein Partenkirchen spendet 2.000 Euro an den SkF

Die Frühjahrsausgabe unseres Infoblattes "SkF - Mittendrin" ist fertig und steht nun zum download bereit.

Heimverträge, Pflege-, Betreuungs- und Wohnqualitätsgesetz im Alter und bei Behinderung

Hintergrundwissen zum Aufenthalt im Seniorenheim und offener Austausch; Modul VI, offener Zuhörerkreis - Anmeldung erwünscht
  • Start: 18:30 Uhr
  • Ende: 05.06.2018 20:00 Uhr
  • Ort: Caritas Altenheim St. Vinzenz, Hölzlweg 43, 82467 Garmisch-Partenkirchen, Caritas-Saal

Depression mit Angst

Hintergründe, Erscheinungsformen, Verlauf, Therapie; Modul VI, offener Zuhörerkreis - Anmeldung erwünscht
  • Start: 18:30 Uhr
  • Ende: 19.07.2018 20:00 Uhr
  • Ort: Landratsamt GAP, Olympiastr. 10

Entscheidungen in der Gesundheitssorge, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht

Informationen zur Erstellung einer Patientenverfügung und offener Austausch; Modul IV, offener Zuhörerkreis - Anmeldung erwünscht
  • Start: 18:30 Uhr
  • Ende: 18.09.2018 20:00 Uhr
  • Ort: Evang. Pfarrheim Murnau
Hier finden Sie uns

Stellenangebote

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Der Sozialdienst kath. Frauen e.V., Garmisch-Partenkirchen Für unsere Kinderkrippe in Murnau suchen wir Praktikant/innen zur/m...

Mai, 02 2018