Newsdetail

Ausflug der SkF-Wohngemeinschaft für psychisch kranke Menschen

"Über den großen Teich" ging es heuer für die SkF-Wohngemeinschaft! Nicht im wahrsten Sinne des Wortes, aber so ähnlich. Denn die Bewohner und Mitarbeiter unserer ambulant betreuten WG für psychisch kranke Menschen verbrachten gerade drei Tage in Lindau am Bodesee. Dieser mehrtägige Ausflug samt Freizeitaktivitäten findet jedes Jahr statt und ist für die psychisch erkrankten Bewohner sehr wichtig. Es geht um den Sprung zurück ins gesellschaftliche Leben und ums Üben lebenspraktischer Fertigkeiten.

In Lindau wurde die Altstadt besichtigt und eine Schifffahrt nach Bregenz unternommen, inkl. Seilbahnfahrt auf den Pfänder. Auch eine Stadtrundfahrt durch Lindau mit der Bummelbahn stand auf dem Programm sowie ein Besuch der Hundertwasser-Ausstellung. Mit vielen neuen Eindrücken und einem guten Gefühl ging es wieder heim!