Beratung zum Betreuungswesen

Die Mitarbeiter des Betreuungsvereins SkF e.V. Garmisch-Partenkirchen gewinnen, schulen und begleiten Ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie Angehörigenbetreuerinnen und Angehörigenbetreuer im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Weiterhin unterstützen wir Bevollmächtigte bei der Ausübung ihrer Vollmacht.

Auch klären wir die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises über verschiedene Vorsorgemöglichkeiten auf - aufgrund der COVID-19-Situation und steigendem Informationsbedarf möchten wir dazu nochmal auf unser telefonisches Beratungsangebot hinweisen - und organisieren jedes Jahr zahlreiche Informationsveranstaltungen zu den Themen Vorsorge und Betreuung.

Die Termine sind unter Veranstaltungen einsehbar und unter Kontakte können Sie sich für die Informationsabende bei uns anmelden. Auch gerne telefonisch unter 08821 96672 0. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den SkF e.V., wir beraten Sie gerne!

Erklärvideo in 10 Sprachen
Das Institut für transkulturelle Betreuung (ITB) hat in Kooperation mit acht Betreuungsvereinen aus Niedersachsen ein Erklärvideo zu den Themen Vorsorgemaßnahmen, Betreuungsverfügung und Betreuungsrecht produziert.

Das Video steht in zehn unterschiedlichen Sprachen* zur Verfügung und kann über die Website des ITB abgerufen werden.
*Albanisch, Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi, Kurdisch, Polnisch, Russisch, Serbisch, Türkisch

https://itb-ev.de/projekte/neues-erklaervideo